Warum schreibt man ein Kinderbuch?

Zuerst einmal macht es Spaß, sich Geschichten für Kinder auszudenken. Sie können sich schnell für »fast« unmögliche Abenteuer begeistern, geben gern Anregungen für weitere Geschichten und kritisieren fair und ohne Schmeicheleien. Kurz gesagt, Kinder sind ein super Publikum!

Wie aber kam es zu diesem Projekt?

Geplant habe ich ursprünglich ein Buch für meine Enkelinnen. Als Geburtstags-/Weihnachts-/Oma-ist-so-toll-Geschenk sozusagen. Aber schon bei der Recherche merkte ich, dass ich »Stoff« für viel mehr Bücher habe. Themen wie Umwelt und Natur werfen unzählige interessante Fragen auf und jede gefunden Antwort erzeugt neue Fragezeichen, die weitere Recherchen nach sich ziehen.

Wichtig finde ich hierbei, dass die Themen nicht in reinen Sachbüchern behandelt, sondern in Abenteuergeschichten verpackt sind. Auch sollen die Abenteuer immer von denselben Protagonisten erlebt werden, damit die kleinen und größeren Leser/Zuhörer sich mit den Figuren identifizieren können.

Meine ursprüngliche Themenplanung, nach der Rosi und Mücke den menschlichen Körper und die Ozeane erkunden sollten, musste ich verwerfen. Wir kommen einfach nicht aus ihrem Wald heraus. Es gibt dort noch so viel zu entdecken, dass andere Lebensräume noch etwas warten müssen ?

 

Aber warum gerade Käfer?

Insekten haben bei uns leider keine Lobby. Sie sind, was ihre Lebensweise und ihren Körperbau betrifft, nicht mit Säugetieren zu vergleichen und uns daher völlig fremd. Bienen finden die meisten Menschen noch ganz nett, aber wenn man deren Augen und Mundwerkzeuge unter dem Mikroskop betrachtet, kommt die Angst vor dem Fremden doch wieder zum Vorschein. Aber trotzdem oder vielleicht gerade deshalb erscheint mir die Pflege dieser »Käferfreundschaft« von »Rosi & Mücke« besonders wichtig. Auch ohne die bedrückenden Aussichten für die Menschheit nach dem hypothetischen Aussterben der Insekten halte ich es für beschämend, dass innerhalb von nur 30 Jahren die Zahl an Fluginsekten um 75 Prozent zurückgegangen ist. Wenn »Rosi & Mücke« dazu beitragen können, dass sich Kinder und Erwachsene wieder mehr für Insekten interessieren, ist mein Ziel erreicht.

An einem grauen Himmel ziehen dicke Wolken in rasender Geschwindigkeit vorbei. Ein Sturm tobt durch einen alten Eichenwald. Er wütet so stark, dass zwei kleine Käfer unter einem Baum Schutz suchen müssen. Aber gerade, als der Sturm sich in der Nacht endlich beruhigt, wird es plötzlich noch gefährlicher. Und damit fangen die Abenteuer der kleinen Käferfreunde, Rosi und Mücke, erst richtig an.

Können sich Bäume unterhalten und wie essen sie? Was haben Eichen mit Sektkorken zu tun? Wie kann man mit Äpfeln schreiben und warum schmecken Bäume bitter? Eine aufregende Geschichte, die viele Fragen beantwortet, aber auch neue aufwirft und natürlich Käfer, Käfer und noch mehr Käfer.

Titel: Rosi & Mücke – Eine Käferfreundschaft
Untertitel: Die ersten Abenteuer
Autor: Simone Stokloßa
Verlag: Stockmaus Verlag
ISBN-13: 978-3-9819549-0-6
Preis: 14,90 (D) 15,40 (A)

Der erste Teil der "Rosi & Mücke"-Serie als Hörbuch, gelesen von Schauspieler und Comedian Thomas Nicolai.

Ein witziger Hörspaß, lehrreich und unterhaltssam, nicht nur für Kinder.

Titel: Rosi & Mücke – Eine Käferfreundschaft
Untertitel: Die ersten Abenteuer
Autor: Simone Stokloßa
Sprecher: Thomas Nicolai
Verlag: Stockmaus Verlag
ISBN-13: 978-3-9819549-1-3
Preis: 11,95 (D) 12,30 (A)

Die Sonne scheint von einem veilchenblauen Himmel und knisternde Spannung liegt in der Luft. Warum? Zwei kleine Käfer planen das erste Mal in ihrem Leben eine Expedition, und was für eine! Sie haben eine gefährliche Reise vor sich, denn sie wollen ihren schützenden Wald verlassen, um andere Bäume und Insekten kennenzulernen.

Können Hummeln Mäusebau-Besetzer werden? Haben Ameisen eine gute Nase? Wie glüht ein Glühwürmchen-Po und warum stellen sich Bäume ihr Essen selbst her? Eine spannende Geschichte, die vieles erklärt, aber auch neue Frage aufwirft und - wie im ersten Teil – Käfer, Käfer und noch mehr Insekten.

»Die erste Reise« ist der zweite Teil der Serie »Rosi & Mücke – Eine Käferfreundschaft«. Auch in diesem Buch werden wieder Geheimnisse und Zusammenhänge aus dem Bereich Naturwissenschaft spannend und - nicht nur für Kinder - interessant erzählt.

Titel: Rosi & Mücke – Eine Käferfreundschaft
Untertitel: Die erste Reise
Autor: Simone Stokloßa
Verlag: Stockmaus Verlag
ISBN-13: 978-3-9819549-2-0
Preis: 14,90 (D) 15,40 (A)

Der zweite Teil der "Rosi & Mücke"-Serie als Hörbuch, wie auch der erste Teil, gelesen von Schauspieler und Comedian Thomas Nicolai.

Ein toller Hörspaß für Kinder und Erwachsene.

Titel: Rosi & Mücke – Eine Käferfreundschaft
Untertitel: Die erste Reise
Autor: Simone Stokloßa
Sprecher: Thomas Nicolai
Verlag: Stockmaus Verlag
ISBN-13: 978-3-9819549-3-7
Preis: 11,95 (D) 12,30 (A)

Der Stockmaus Verlag ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels (Verkehrs-Nr. 14758).

Folgt mir